Focusing1Die angebotenen Seminare werden als Bausteine  (Module I und II) der vom Deutschen Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusingtherapie, Würzburg (DAF) zertifizierten Focusingausbildung anerkannt.

Der Antrag auf eine Zertifizierung im Rahmen der fachärztlichen Weiterbildung bei
der Ärztekammer Schleswig-Holstein, Bad Segeberg ist geplant.

In 4 zweitägigen Wochenendseminaren werden die Grundbegriffe des Focusing (innere Achtsamkeit, Felt Sense, Felt Shift, carrying forward, listening, guiding) vermittelt und in praktischen Übungen erfahrbar gemacht. In einer vertrauensvollen, achtsamen Atmosphäre sollen die KursteilnehmerInnen die zentralen Elemente des Focusing kennen und anwenden lernen.

Durch das Schaffen von Freiraum wird ein achtsames Verweilen im eigenen Körper möglich und der Raum für die Wahrnehmung des Felt Sense geöffnet. Im Focus unserer Aufmerksamkeit beginnt sich dieses primär körperliche Gefühl zu entfalten und wird der mentalen Verarbeitung schrittweise zugänglich.

Ziel der Seminare ist es, die wichtige körperliche Ebene der Erfahrung in die Arbeit mit Patienten einfließen zu lassen und den Zugang zum eigenen inneren Erleben zu verbessern.

Die Seminare richten sich an Menschen, die in sozialen oder Pflege- und Heilberufen tätig sind. Soziale Berufe gehen häufig mit einer hohen emotionalen Belastung einher. Die Wahrnehmung der eigenen körperlichen Befindlichkeit und die daraus folgenden Ver-änderungsschritte dienen beispielsweise der effektiven Prophylaxe eines beruflichen Burnout-Syndroms. Sie richten sich aber auch an PsychotherapeutInnen und PsychoanalytikerInnen, die den Zugang zur körperlichen Ebene des Erlebens kennenlernen möchten, um diesen in ihre persönliche therapeutische Arbeit zu integrieren.